English Русский Français Deutsch Español Italiano Svenska
Unsere Geschäftspartner
Home > Über die Stadt > FAQ über Ekaterinburg
F: Warum gibt es unterschiedliche Stadtnamen: Ekaterinburg und Jekaterinburg/Yekaterinburg?

A: Es gibt drei Arten um den Stadtnamen zu schreiben. Alle sind richtig. Ekaterinburg ist die direkte Ubersetzung vom russischen ins englische, aber mit Jekaterinburg/Yekaterinburg kommen Sie der russischen Aussprache am nachsten.

F: Warum sehe ich Sverdlovsk auf der Landkarte und nicht Ekaterinburg?

A: Kaufen Sie sich eine neue Karte! Die Stadt hie? so wahrend der Soviet-Ara von 1926 - 1991. Jakob Sverdlov war der regionale kommunistische Fuhrer und ein Weggenosse von Lenin. Nach der Soviet-Zeit wurde die Stadt wieder in Ekaterinburg umbenannt.

F: Ist Ekaterinburg eine gro?e Stadt?

A: Oh, ja! Sie ist eine Industriemetropole mit uber 1,5 Mio. Einwohnern. Es ist die drittgro?te Stadt nach Moskau und St. Petersburg - aber wesentlich kleiner als die beiden vorgenannten. Ekaterinenburgs inoffizieller Name ist "Dritte Hauptstadt" oder auch "Hauptstadt des Ural". Ekaterinburg uberragt alle anderen Stadte des Ural und hat die bestentwickelte Wirtschaft.

F: Wo finde ich Ekaterinburg auf einer Landkarte?

A: Sie finden Ekaterinburg hier! Ekaterinburg liegt genau auf der Grenze zwischen Asien und Europa. Wenn Sie den Ural auf einer Karte gefunden haben, ist Ekaterinburg in der Mitte des Gebirges, 30 km ostlicher in Asien zu finden. Nebenbei, selbstverstandlich bietet Ekaterinburg Travel Agentur eine Tour an, bei der Sie mit beiden Beinen fest auf der Erde stehen konnen - eins in Asien und eins in Europa.

F: Ist Ekaterinburg fur Fremde geoffnet?

A: Ja, es gibt keine Beschrankungen. Aber die Stadt war uber Jahrzehnte Fremden nicht zuganglich, da es viele Militarproduktionstatten und -Basen gab. Ubrigens gibt es auch heute noch einige Stadte in der naheren Umgebung, die durch Fremde nicht betreten werden durfen: Lesnoy, Novouralsk, Ozersk.

F: Was sind die wichtigsten Fakten uber Ekaterinburg:

A: Ekaterinburg ist die wichtigste Industriestadt Russlands seit dem fruhen 17. Jahrhundert. Ihre Metallproduktion war die gro?te im 18. Jahrhundert. Viele Waffen, Kanonen und Panzer wurden hier gebaut und halfen den Russen den II. Weltkrieg zu gewinnen.

Ende des 18. Jahrhunderts entdeckte man Gold und Smaragde und ein Goldrausch trieb die Entwicklung voran.

Der letzte russische Zar wurde hier im Ipatiev Haus ermordet. Die russisch orthodoxe Kirche hat den Zaren heilig gesprochen und auf dem blutverschmiertem Boden wurde eine Kathedrale errichtet.

Nach der Revolution baute die Regierung in den 30. Jahren des letzten Jahrhundert die riesige sovietische Maschinenfabrik URALMASH so gro? wie eine Kleinstadt.

Im zweiten Weltkrieg bildete Sverdlovk das Herz der sovietischen Rustungspolitik. Viele Militarfabriken wurden aus dem europaischen Teil Russlands abgebaut und in Sverdlovsk wieder neu errichtet. Die Leute arbeiteten in den Fabriken genauso hart, wie die Soldaten an der Front kampften. Die Halfte aller russischen Panzer wurden hier gebaut.

Am 01.Mai 1960 wurde der us-amerikanische Pilot Harry Powers in seinem U2 Spionageflugzeug uber der Stadt abgeschossen.

Russlands erster Pradident Boris Jelzin war kommunistischer regionaler Fuhrer von 1970 bis 1985 und verhalf der Stadt auf das Niveau anderer russischer Gro?stadte. Er wurde in Butka geboren, 160 Kilometer entfernt von Ekaterinburg. Er promovierte als Ingeneur an der Ural State Technical University (UPI) und arbeitete im Konstruktionsbereich viele Jahre.

F: Ist es kalt in Ekaterinburg?

A: Kontinentalwetter sorgt fur kalte Winter- und gema?igte Sommermonate. Wenn Sie mehr uber das Wetter wissen mochten Klicken Sie hier.

Noch mehr Fragen uber Ekaterinburg? (bitte in englisch - danke)
First Name:
Last Name:
E-mail:*
My question:
Enter text shown below *

* required fields

Site-Suche


Unsere Geschäftspartner
Nachrichten

27.04.2011 New Rent-a-car offer
Car Toyota RAV4 for rent in Ekaterinburg - cheap rates

27.04.2011 New apartment to rent
Introducing new apartments for rent in downtown Ekaterinburg: Malysheva 4 b.

31.07.2009 Office relocation
Ekaterinburg Travel has relocated on new address: Kuybysheva street, building 48 b, office #2. New office telephone 7 343 253 16 89. Welcome to our new office!

Subscribe
Your eMail:

© 2001-2010 Ekaterinburg.tv
Extreme Tracker